Nährstoff-Konzept für die Generation 50+ nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen

Bewegung

Das Frailex-Konzept: Mobilität bis ins hohe Alter

Kennen Sie das auch? Sie stehen morgens auf, die Beine sind schwer, irgendwo zwickt und zwackt es und Sie denken: „Klar, völlig normal. Ich bin ja nicht mehr zwanzig.“ Es ist ein schleichender Prozess: Schon in mittleren Jahren beginnt der Muskelabbau unmerklich, in fortgeschrittenem Alter spürbar.

Aktivität und Nährstoffe gegen Sarkopenie

Ab dem 50. Lebensjahr verlieren wir rund ein Prozent Muskelmasse jährlich, bis zum 60. Lebensjahr sogar 1,5 Prozent. Viele Hochbetagte wirken schwach und klapprig. Sie haben oft nur noch die Hälfte ihrer früheren maximalen Muskelmasse. Entsprechend lassen auch Kraft und Leistungsfähigkeit nach. Ärzte sprechen von Muskelschwund oder Sarkopenie.

Unsere Tipps für Ihre Bewegung

  • Sorgen Sie mindestens 3 x pro Woche für Bewegung (Tanzen, Fahrrad fahren, Muskeltraining etc.). 
  • Kombinieren Sie körperliche Aktivität mit gesunder Ernährung.
  • Optimieren Sie Ihre Nährstoffzufuhr mit Frailex muscolo und 27 ausgewählten Inhaltsstoffen.
  • Starten Sie jetzt mit unserem Frailex-Konzept, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben.

Passende Produkte

Nicht nur der Körper, auch der Geist gewinnt

Wissenschaftlich belegt ist auch, dass körperliches Training die Gedächtnisleistung steigert. Das gilt auch dann, wenn Sie erst mit über 50 mit dem körperlichen Training beginnen. Denn körperliches Training trägt zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung auch des Gehirns bei. Forscher haben außerdem belegt, dass körperliches Training das Alzheimerrisiko um 20 bis 50% veringert.

Allgemein können Sie durch körperliche Aktivität Ihr Risiko für folgendes verringern: koronare Herzkrankheiten, Schlaganfall, Bluthochdruck, Cholesterin, Diabetes (Typ 2), Darmkrebs, Brustkrebs, Gewichtsveränderung und Depression.

Zuletzt angesehen