Nährstoff-Konzept für die Generation 50+ nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen
Produktbereich

Physisches Frailty (körperlich nachlassende Leistungsfähigkeit)

Ab dem 50. Lebensjahr verlieren gesunde Menschen jährlich mehr als 1 Prozent ihrer Muskelmasse. Mit steigendem Alter nimmt dieser Wert zu. So sind es bis zum 60. Lebensjahr schon jährlich 1,5 Prozent und danach bis zu 3 Prozent im Jahr. 
Wer rechtzeitig beginnt, seine Muskelmasse zu erhalten oder sogar zu steigern, bremst den Verlust an Muskelkraft und baut Leistungspolster auf. So bleiben Sie agil, können Ihr Leben aktiv genießen und bilden gleichzeitig körperliche Reserven. 
Ein gesundes Maß an körperlicher Bewegung und eine proteinreiche Ernährung mit essentiellen, verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA), ausgewählten Vitaminen und Spurenelementen helfen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder gar zu steigern und gleichzeitig Leistungsschwund zu vermeiden.
 
Kognitives Frailty (geistig nachlassende Leistungsfähigkeit)
Mit 50+ stellen viele von uns „Altersvergesslichkeit“ fest. Manche meinen auch, dass das Denken nicht mehr ganz so schnell funktioniert. Mit krankhaften Einschränkungen der Gedächtnisleistung, wie dies die „Leichte Kognitive Beeinträchtigung“ (LKB, englisch „Mild Cognitive Impairment“) ist, hat das meist nichts zu tun. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um eine krankhafte Veränderung Ihrer Gedächtnisleistung auszuschließen.
Forscher haben bewiesen, dass die Anzahl der Hirnzellen und somit die Gedächtnisleistung auch im Erwachsenenalter und weiter fortgeschrittenem Alter noch steigerungsfähig ist. Wie das Muskelgewebe können auch Hirnzellen trainiert werden.
Inzwischen weisen klinische Untersuchungen darauf hin, dass der langfristige Mangel an den B-Vitaminen, Pyridoxin, Folsäure und Cobalamin die Hirnalterung zu fördern scheint. Ganz besondere Bedeutung hat Docosahexaensäure (DHA), eine spezielle Fettsäurekomponente der Phospholipide. DHA ist eine in der Ernährung selten vorkommende langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäure, die der Klasse der Omega-3-Fettsäuren zuzurechnen ist. Sie ist für die Neubildung von Nervenzellen – so auch von Hirnzellen - essentiell. Diese Nährstoffe helfen, insbesondere in Verbindung mit Sport und anderen körperlichen Aktivitäten, geistig fit zu bleiben.
 
Passende Ernährung mit 50+
Für die körperliche Leistungsfähigkeit durch Erhalt der Muskeln benötigt der Körper vor allem ausreichende Mengen hochwertiger Proteine (Eiweiße). Fachgremien empfehlen gesunden älteren Menschen zwischen 1,0 und 1,2 Gramm Protein pro Tag und Kilogramm Körpergewicht.
Für die geistige Leistungsfähigkeit ist vor allem das im Fischöl vorkommende DHA wichtig. Deshalb lautet die einhellige Empfehlung: mindestens zweimal pro Woche sollte Fisch das Hauptgericht sein. Ebenfalls wichtig sind neben Calcium und Vitamin D auch B-Vitamine. Achten Sie auf Vitamin B12-reiche Kost, da die Aufnahme von Vitamin B12 nicht nur altersbedingt, sondern auch durch bestimmte, häufig verwendete Arzneimittel eingeschränkt sein kann. Ein Mangel der Vitamine B6 (Pyridoxin), Folsäure (Vitamin B9) und Vitamin B12 (Cobalamin) führt zu einem Anstieg von Homocystein. Hohe Homocystein-Plasmawerte wirken sich schädigend auf die Blutgefäße aus. Darüber hinaus werden langfristig überhöhte Homocystein-Werte mit der Entstehung von dementiellen Erkrankungen, Depression und Abgeschlagenheit in Verbindung gebracht.
Und: Trinken nicht vergessen. 30 ml pro Tag und kg Körpergewicht sollten es sein. Für eine Person mit 60 kg heißt das: 1,8 Liter pro Tag
 
Bewegung hält fit und leistungsfähig
Tägliche Bewegung verringert Ihr Risiko zu erkranken. Sie ist eine gute Vorbeugung gegen koronare Herzkrankheiten, Schlaganfall, Bluthochdruck, zu hohe Cholesterin-Werte, Diabetes mellitus (Typ 2), Darmkrebs, Brustkrebs, Übergewicht und Depression.
Bereits täglich 30 Minuten bewegungsintensive Alltagsaktivitäten oder Sport zeigen positive Effekte. Die Aktivitäten sollten dabei mindestens mittlerer Intensität sein. Damit ist gemeint, dass Sie „außer Atem kommen“, aber nicht unbedingt schwitzen. 30 Minuten zügiges Gehen, Radfahren, Gartenarbeit und Ähnliches genügen also schon für Ihr gesunderhaltendes Bewegungsprogramm. Ihr Bewegungsprogramm sollte selbstverständlich Ihren Vorlieben entsprechen und Ihren Fähigkeiten angemessen sein. Jede körperliche Aktivität zählt. Und es ist nie zu spät, damit anzufangen. 
Wissenschaftlich belegt ist auch, dass körperliches Training die Gedächtnisleistung steigert. Das gilt auch dann, wenn Sie erst mit über 50 Jahren das körperliche Training beginnen. Denn körperliches Training trägt nicht nur zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung des Gehirns bei, sondern führt auch zur Ausschüttung eines Faktors durch die kontrahierenden Muskelzellen, der das Gehirn positiv beeinflußt. Dieser Faktor trägt die Bezeichnung BDNF (Brain-derived neurotrophic factor) und spielt eine bedeutende Rolle für das Langzeitgedächtnis und das abstrakte Denken. Forscher haben außerdem belegt, dass körperliches Training das Alzheimerrisiko verringert.
Sehr wichtig ist allerdings die Regelmäßigkeit. Es ist nachweislich besser, jeden Tag 30 Minuten auf mittlerem Niveau zu trainieren, als nur zweimal in der Woche intensiv Sport zu treiben. 
 
Warum Frailex® besonders empfehlenswert ist
Im Alltag ist es oft schwer, die empfohlenen Mengen an Proteinen, Vitaminen, Spurenelementen und anderen essentiellen Vitalstoffen mit der normalen Nahrung aufzunehmen. Deshalb haben wir Frailex® musculo entwickelt. Sie enthalten wesentliche Nährstoffe, die Körper und Geist täglich benötigen, um fit zu bleiben. 
So ist Frailex® ein Nährstoff-Konzept, das Ihre Gesundheit unterstützt damit Sie auch im Alter körperlich und geistig fit bleiben.
 
Frailex® musculo – für gesunde Muskeln
  • Plus trägt zum Erhalt und Aufbau von Muskelmasse bei (Proteine)
  • Plus leistet einen Beitrag zur normalen Säure-Base-Regulation (Zink)
  • Plus Trinklösung mit angenehmem Vanille-Geschmack
Frailex® musculo mit hochwertigen Proteinen, wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen enthält, das was Ihre Muskeln mit 50+ benötigen. 

Jetzt anmelden

NEWSLETTER zum Thema GESUND ÄLTER WERDEN.

Frailex Nährstoff-Konzept

Frailex®-Nährstoff-Konzept.

Speziell abgestimmt auf die spezifischen Bedürfnisse älterer Menschen.

Das Wohl bei jedem von uns steht ganz oben auf der Wunschliste „Ich will möglichst lange körperlich gesund und geistig fit bleiben“. Die gute Nachricht: Sie können aktiv etwas für die Erfüllung dieses Wunsches tun. Körperliche Bewegung und die richtige Ernährung sind die Schlüssel für lange körperliche und mentale Fitness. Dabei können Sie Ihre Leistungsfähigkeit nicht nur erhalten, sondern auch noch steigern.

Handeln Sie jetzt und werden Sie gesund älter

Mit 50+ lässt die körperliche Kraft nach, auch das Gedächtnis scheint schlechter zu funktionieren. Sobald diese nachlassende Leistungsfähugkeit zur Pflegebedürftigkeit führt, wird heute dieser Zustand von Fachleuten als Frailty bezeichnet.

Frailex Nährstoff-Konzept

Speziell abgestimmt auf die spezifischen Bedürfnisse älterer Menschen.

Das Wohl bei jedem von uns steht ganz oben auf der Wunschliste „Ich will möglichst lange körperlich gesund und geistig fit bleiben“. Die gute Nachricht: Sie können aktiv etwas für die Erfüllung dieses Wunsches tun. Körperliche Bewegung und die richtige Ernährung sind die Schlüssel für lange körperliche und mentale Fitness. Dabei können Sie Ihre Leistungsfähigkeit nicht nur erhalten, sondern auch noch steigern.